Betreibungsbegehren

Die Gläubigerin oder der Gläubiger kann die Schuldnerin oder den Schuldner für eine fällige Forderung betreiben. Zu diesem Zweck hat sie bzw. er beim örtlich zuständigen Betreibungsamt ein Betreibungsbegehren einzureichen (Art. 67 Abs. 1 SchKG). Der ordentliche Betreibungsort befindet sich am Wohnsitz der Schuldnerin oder des Schuldners. Die im Handelsregister eingetragenen juristischen Personen und Gesellschaften sind an ihrem Sitz zu betreiben (Art. 46 ff. SchKG).

Betreibungsämter des Kantons Luzern
Kontakt


https://www.kmu.admin.ch/content/kmu/de/home.html